Hermannsweg

Er gilt als einer der schönsten Höhenwege Deutschlands: Der „Hermannsweg“ führt auf seinen 156 km Länge durch zwei Naturparks und über den Kamm des Teutoburger Waldes. Hermann der Cherusker, der im Jahre 9 nach Christus den römischen Feldherren Varus besiegte, gab dem beliebten Wanderweg seinen Namen.

Mit vielen Sehenswürdigkeiten laden der Hermannsweg zu ausgedehnten Entdeckungstouren ein. Ein einzigartiges Natur- und Kulturerlebnis für alle Wanderfreunde!

Wem das noch nicht reicht, der kann auf der Verlängerung des Hermannsweges, dem Eggeweg noch weiter bis ins Sauerland laufen.

Weitere Infos

Weitere Informationen finden Sie hier.