Marskramerpad

Noch mehr Wandervergnügen auf den Spuren der Tödden:

Der „Marskramerpad“ (niederländischer Teil des Handelsweges) startet als Teil des Europäischen Fernwanderweges E11 in der deutschen Grenzstadt Bad Bentheim und führt mit einer Länge von 260 km von Osten nach Westen durch einen repräsentativen Querschnitt der niederländischen Landschaft wie die Regionen Twente und Salland, die Veluwe oder die Gelderse Vallei.

Auf ihrem Weg passiert die Route die alten Handelsstädte Oldenzaal, Deventer und Amersfoort und bringt Sie durch das „Grüne Herz“ nach Leiden. Die letzten Etappen führen entlang der vielen malerischen Gutshöfe zwischen Wassenaar und Den Haag.

Weitere Infos

Mehr Informationen über den Marskramerpad finden Sie auf der Wanderplattform www.wandelnet.nl